Strukturen sichtbar machen, wissen wohin es geht.

Grafic Recording bedeutet Gesprochenes visuell zu dokumentieren und ist eine Methode um visuelle Protokolle von Seminaren und Tagungen zu erstellen. Die Übersetzung in visuelle Metaphern und Bildern bietet den TeilnehmerInnen die Möglichkeit, das Gehörte nachhaltig zu reflektieren, die Inhalte bleiben leichter im Gedächtnis.

Ohne Einmischung in den Prozess filtert der Grafic Recorder das Gesagte und hält dabei die wesentlichen Elemente fest. Prozesse, Ideen und Wissen werden so sichtbar und nachvollziehbar für alle TeilnehmerInnen gemacht.

Gestatten – Working poor!
|

Wenn Erwerbsarbeit Armut nicht verhindern kann. Im Rahmen eines aktuellen Fachgebiets an der Fachhochschule OÖ, Soziale Arbeit konnte ich mit den Studierenden „Working Poor“ bearbeiten. Dieser Auftrag wurde vom... Weiterlesen

Kontakt

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf:
Kontaktformular oder Telefon: 0660/4882301