Wer das Thema lösen will, sollte auch das System verstehen!

Häufig richten wir unsere Konzentration vor allem auf das Lösen von Problemen. Bei dieser Vorgangsweise bleiben oft Möglichkeiten ungenutzt, die unser Tun effizienter gestalten würden. Um nachhaltige Lösungen erarbeiten zu können, ist es wichtig, den Blickwinkel zu verändern und die Komplexität des Themas zu reduzieren.

Eine in der Supervision und im Coaching bewährte Methode stellt einen speziellen Fokus auf

  • die einzelne Personen (Ich/Du),
  • die Zusammensetzung und Kommunikation der Gruppe (Wir)
  • und auf das eigentliche, gemeinsame Thema und die Interaktion aller Ebenen her.

Durch diese systemische Betrachtungsweise sichergestellt, können Kommunikationsmuster mit sich selbst und anderen, sowie im Team verändert werden. Themen werden klarer, Lösungen von schwierigen Themen ermöglicht, alternative Handlungsoptionen können miteinander erarbeitet werden.

Als Supervisior / Coach unterstütze ich Sie bei diesen Prozessen, damit Sie Ihre berufliche Situation reflektieren und für Sie sinnvolle Lösungen erarbeiten können. Supervision und Coaching kann im Einzelsetting, in der Gruppe und im Team stattfinden.

Ich bin im ExpertInnenPool Supervision gelistet.

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf,

der erste Termin von 50 Minuten ist kostenlos: 0660/4882301

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Datenschutzerklärung akzeptiert

Betreff

Sie haben Interesse an:
psychologischer BeratungSupervision/CoachingModeration/Training

Ihre Nachricht

Bitte wählen Sie die Flagge

Aktuelle Projekte

Kreativ Visualisieren, 8. Oktober 2020
|

Fokus: Visualisierung im Betreuungskontext Beim Training, der Moderation und der Beratung (Coaching, Mediation, Supervision, …) ist es wichtig, Inhalte mit einfachen Methoden darstellen zu können. Wie Sie diese Techniken... Weiterlesen

Umgang miteinander
|

Tipps und Regeln im Umgang mit Corona In Krisenzeiten notwendige Botschaften einfach vermitteln und klare Grenzen setzen können, ohne dass Betreuungsbeziehungen dadurch in Mitleidenschaft gezogen werden, setzt viel Feingefühl... Weiterlesen