Weihnachten 2019

eingetragen in: Allgemein 0

Im Fluss bleiben

„Das einzig Konstante im Leben ist die Veränderung.“ – Heraklit. Mit diesem Zitat habe ich meinen Weihnachtsbrief 2018 beendet und dieser Ausspruch stimmt für mich immer noch. Vieles von dem was 2018 begonnen hat, konnte ich 2019 gut weiterentwickeln, Manches steckt noch in den Startlöchern, Einiges habe ich losgelassen oder es reift noch. Danke an alle meine Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter, durch Euch ist erst Vieles möglich geworden.

Themen, die ich 2019 gut weiterentwickeln konnte:

  • Im Bereich „Kreativ Visualisieren“ bin ich ganz aktuell dabei, das Thema „Visualisierung im Betreuungskontext“ mit einer meiner Kundinnen (weiter) zu entwickeln. Ich freue mich über diese Entwicklung, da ich damit vier Seminarformate in diesem Bereich anbieten kann, die je nach KundInnen-Anforderung gut aufeinander abgestimmt und kombiniert werden können:
    • Kreativ Visualisieren – Grundlagen
    • Kreativ Visualisieren – Impulse setzen, Potenziale fördern
    • Kreativ Visualisieren – Für Coaching, Mediation und Supervision
    • Kreativ Visualisieren – Visualisierung im Betreuungskontext
  • Mein Angebot „Miteinander am Weg sein“ ist für Teams und Gruppen nicht nur in Veränderungsprozessen eine wunderbare Möglichkeit, sich intensiv mit den gewählten Themen auseinanderzusetzen, auch ich habe mich mit diesem Angebot auseinandergesetzt und das Angebot so weiter entwickelt, dass es nun als Teil einer „klassischen“ Klausur/Moderation hervorragend und lösungsorientiert eingesetzt werden kann.
  • Meine Planungen, mehr in den Bereichen Psychologische Beratung und Supervision / Coaching aktiv zu werden, habe ich im Bereich der Einzelsettings nicht in dem Ausmaß durchführen können, wie ich das für 2019 geplant habe. Im Bereich der Gruppensettings kann ich hier jedoch auf sehr zufriedenstellende Projekte zurückblicken. Für 2020 habe ich noch freie Plätze: Hier können Sie mit mir Kontakt aufnehmen.

Im Fluss bleiben 2020:

  • 2020 werde ich meinen Fokus auf meine Kernkompetenzen, also kreative und lösungsorientierte Teamentwicklungen und Moderationen, „Miteinander am Weg sein“ und meine Angebote im Bereich „Kreativ Visualisieren“ weiter ausbauen. Hier können Sie mit mir Kontakt aufnehmen.
  • Mediation – www.mediatorin.art: Im Beratungsumfeld ist es oft so, dass bei Konfliktsituationen die übliche Beratung nicht ausreicht und Mediation notwendig wird. Ich freue mich, dass meine Frau, MMag. iur Jutta Christl seit November 2019 als Mediatorin mit mir zusammenarbeitet.

Mit einem Zitat aus China, welches sicher nicht nur für mich sehr lehrreich ist, möchte ich hier abschließen:

„Wenn Du loslässt, hast Du beide Hände frei.“

In diesem Sinne, wünsche ich Dir/Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2020.

Danke für die gute Zusammenarbeit.
Erwin Kargl, MSc.

Folge Erwin Kargl:
Letzte Einträge von