Seminar Tacheles reden – Klar kommunizieren

eingetragen in: Kreativität, Training 0

Das Wort Tacheles entspringt dem jiddischen „Takhles“ und bedeutet „Ziel“ oder „Zweck“. Die ursprüngliche Bedeutung „zweckmäßiges Reden“ oder „zur Sache kommen“ lässt sich daher auf diesen Wortursprung zurückzuführen. In unserem Sprachgebrauch kommt Tacheles alleine nicht vor.

Offen und klar seine eigene Meinung darlegen

„Tacheles reden“ bedeutet, dass man offen seine eigene Meinung äußert oder Sachlagen darlegt. Der ebenfalls umgangssprachliche Ausdruck „Klartext reden“ kann als Synonym verwendet werden.

Sinnverwandte Ausdrucke:

  • Klartext reden
  • frei von der Leber weg reden
  • kein Blatt vor den Mund nehmen
  • keine Umschweife machen

Es geht also darum, jemanden ehrlich und direkt seine Meinung zu sagen und nicht „um den heißen Brei“ herumzureden

https://de.wiktionary.org/wiki/Tacheles_reden

Tacheles reden: Verstecken Sie sich nicht hinter indirekten und/oder unklaren Formulierungen!

Folge Erwin Kargl:
Letzte Einträge von